Welpentagebuch A-Wurf "JOY" + "Dajmen"

 29.4.2011

 Joy's Hundebabys sind da.

 Es war eine harte Geburt, Joy ist ziemlich fertig. Die 2 Rüden und die 4 Hündinnen sind fit.

    07.5.2011

 Nun sind die Hundekinder schon 1 Woche alt.

 Die vergangene Woche war für uns Zweibeiner doch recht anstrengend. Bei jedem kleinen Fiep

 der Welpen ist man hellwach. Aber Joy geht es da auch nicht anders.

 Sie kümmert sich ganz toll um die Welpen, die Milch fließt.


 Hier mal zwei Bilder der Schwarzen von Aspen Manor: auf blau die Jungs,

 die Mädels auf rot, so wie es sich gehört !!!

 

 

 18.5.2011

 "Hallöchen ! Tja, ich weiß jetzt nicht, wie ich mich so richtig vorstellen soll, einen konkreten Namen

 haben sie mir noch nicht zugeteilt. Ich bin halt einer von den kleinen, schwarzen Aspen Manor's.

 Möchte euch mal von unseren Erlebnissen von letzter Woche berichten:

 Was soll ich euch sagen, seit ein paar Tagen wissen wir jetzt endlich, wie unsere so toll duftende

 Mama auch aussieht. Unsere Äuglein und Öhrchen haben sich nach und nach geöffnet. Wir reagieren

 sogar schon, wenn Mama was zu uns sagt.

 Aber das dollste kommt ja erst noch !!! Kaum haben wir die kleinen Glubscher auf, schon kriegen wir

 etwas total widerliches in den Schlund gesteckt.

 Mama Joy hat uns dann erklärt, dass müsse wohl sein, sonst würden wir ganz dolle Bauchschmerzen

 bekommen, sie muss es schließlich auch nehmen. Dieses  Zeugs nennt sich Wurmkur. OK, dann rein damit. 

 Paarmal Kopf geschüttelt und weg is' es.

 Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten. Bis bald .....   "

 20.5.2011

" Heute, zur Feier unseres 3-Wochen-Geburtstages, haben wir gelernt aus einem Schüsselchen zu schlapsen.

ich (Hündin rot) und meine Schwester (Hündin grün) haben das schon gleich richtig toll auf die Reihe bekommen.

Die anderen Racker müssen noch etwas üben - aber

ist ja auch klar - wir beiden waren ja auch zuerst auf der

Welt.

Gelobt werden wir auch schon ganz doll, weil wir 

die uns zur Verfügung gestellte Toilette für unsere

Häufchen nutzen - meistens zumindest :-)

Zum Pippi machen helfen uns die Zweibeiner noch und

heben uns mit ihren komischen Pfoten in die Toilette.

Wenn wir selbst zur Toilette marschieren würden - naja

wie soll ich sagen - da wär's dann wohl nicht mehr nötig.

Unterwegs ist immer noch etwas zu beschnuppern und

schwups - ist es auch schon zu spät. Mit 3 Wochen kann

man ja auch noch nicht alles können."

 

 

 28.5.2011 

  "Hier seht ihr unser tolles Esszimmer und der Beweis, dass wir schon ganz alleine unsere Mahlzeit zu uns

 nehmen können. Ich kann ja wirklich total sauber essen, aber manche meiner kleinen Kumpanen sauen sich

 immer dermaßen ein - schrecklich - so gar nicht pudel-like. Dann legen sie mir noch ihre vollgesabberte 

 Schnauze auf den Rücken - hoffentlich wir das noch besser. Zum Glück machen mich meine Mama's dann

 immer wieder sauber.

 In der vergangenen Woche haben wir unseren ersten Beißerchen bekommen. Seit dieser Zeit liegt auch

 jede Menge tolles Knabberspielzeug bei uns rum. Hilft schon, wenn man auf was rumbeißen kann.

 

 Und Besuch hatten wir, was  uns natürlich auch etwas abgelenkt hat von unseren Zahnbeschwerden.

 Heute ist mir zu Ohren gekommen, dass es uns morgen an die Wolle geht. Wir werden wohl fein gemacht, 

 damit man schöne Aufnahmen von uns machen kann. Ob da die anderen still halten ?! Wir werden sehen,

 geübt wird ja schon fleißig mit uns, so dass wir auch später beim "fein machen" brav sind.

 Falls das morgen was wird werde ich euch informieren ! Bis dann. " 

 03.6.2011

 "Hurra - Hurra !!!!   Unser Papa ist jetzt Deutscher Champion !!!  Wir gratulieren ihm natürlich alle

 recht herzlich hierzu !!!"

 05.6.2011

 "So Leute, ich wollte Euch ja berichten, wie das letzte Woche so war mit der Wolle usw.

 Wir hörten Papa Harry so sagen - Nadine das kannst du vergessen, wenn die Babys die Schermaschine

 hören, wars das für heute ! - Nun gut wir dachten noch so, Schermaschine - was ist das ?! Wir wussten

 es ein paar Minuten später.

 Aber was soll ich Euch sagen - war überhaupt nicht schlimm !!!! Mama Nadine hat ganz lieb mit uns ge-

 redet - war übrigens sehr beruhigend - und dann gings auch schon los. Einmal über die Schnauze, rechts

 und links an der Backe vorbei noch ein bisschen Köpfchen hoch- dat wars. Wir wurden soooooo

 gelobt....... und im Anschluss gabs dann auch lecker Fresschen. So, hier nun auch wie versprochen

 die Bilder von jedem Einzelnen:

 

 Hündin rot / female red marked (1. Welpe Geburtsgewicht/birth weight: 250 gr.) 

 "ALLURING BLACK AZSHARA of Aspen Manor"         (vergeben)

 

 

 Hündin grün / female green marked (2. Welpe Geburtsgewicht/

 birth weight: 280 gr.)

 "ANJULI-BAI of Aspen Manor"       (vergeben)

 

 

 

 

 Rüde blau / male blue marked (3. Welpe Geburtsgewicht/birth weight: 210 gr.)

 "ANTARES of Aspen Manor"

 

 

 

 Rüde gelb / male yellow marked (4. Welpe Geburtsgewicht/birth weight: 310 gr.)

 "ADORO of Aspen Manor"

 

 

 Hündin rosa / female pink marked (5. Welpe Geburtsgewicht/

 birth weight: 300 gr.)

  "ALLURING BLACK AVIANA of Aspen Manor"        (vergeben)

 

 

 

 Hündin braun / female brown marked (6. Welpe Geburtsgewicht/

 birth weight: 350 gr.)

  "AURELIE of Aspen Manor"        (vergeben)

 

 13.6.2011

  Die Tage war vielleicht Besuch da !!! Ich glaube alle wollten zu uns ?! War schon toll, die knuddelten uns,

 spielten wie doll mit Tante Mieli. Wir mussten dann mal ne Auszeit in unserer Spielwiese nehmen....

 

 

 

Ob ich da irgendwann mal das Bein hochkriege ?!

 

 

 

 

Die Blümchen sind ja zum Anknabbern !

 

 

durchgelaufen bin ja schon - jetzt will ich drüber:

 

 

 

 19.6.2011

 

 "Oh Mann !!! Heute wurden wir schon wieder fein gemacht. Ich kann euch sagen.... Unsere Gesichtchen

 waren total zugewachsen - also musste die Wolle runter. Aber - nicht nur da !!!

 Heute waren auch die Füsse und das Hinterteil dran. Eine Mama wollte uns mit dem Knochen

 ablenken, aber wir sind ja nicht blöd. Nun denn, es hat alles nichts geholfen, sie wurden Herr über uns

 und die Wolle.

 Nur im Anschluß an diese Behandlung, war es schon recht komisch -  so hintenrum !!!

 Als mein Kollege, der vor mir dran war, wieder zu mir kam, dachte ich schon der wäre irgendwie

 komisch auf den Kopf gefallen. Er drehte sich dauernd um die eigene Achse und versuchte sein Hinterteil

 zu erwischen. "TOTAL BALLA" dachte ich. Aber, was soll ich euch sagen - ein paar Minuten später wusste

 ich über alles Bescheid !!!  NICHT BALLA - ES JUCKT !!!! Aber wir wurden dann alle im Anschluss mit

 Baby-Öl massiert und gerubbelt und alles war wieder gut und wir konnten super gut pennen !"

 

 28.6.2011

 "Das war ein Tag ! Heute wurden wir alle ins Auto geladen und ab ging es zum Onkel Doktor.

 Zuerst wurden wir alle durchgecheckt, Herzchen abgehört, abgetastet, Öhrchen untersucht - alles

 wunderbar. Aber dann kam das spitze Ding mit dem Impfzeugs - naja war gar nicht so schlimm.

 Danach wurde mein Bruder wieder auf dem Tisch formiert - ich kann euch sagen - Männer !!!!

 Hat der vielleicht gequiekt. Hätten die mal lieber uns Mädels zuerst mit Chip versehen. Wir hätten den

 beiden Jungs schon gezeigt wie es richtig gemacht wird. Wir haben alles tapfer über uns ergehen lassen.

 Mama Joy hat wunderbar auf uns aufgepasst und uns im Anschluss auch etwas getröstet. Nur Cocker

 Wendy  - irgendwie hat die etwas gegen uns. Die hat so schöne lange Ohren, richtig interessant - aber

 sie will uns da einfach nicht ran lassen. ZackZack hat man da eine weg. Irgendwann kriegen wir die auch !

 Gehen wir halt zu Tante Mieli. Die ist so toll !!!! Am Wochenende hat sie wieder einen Preis gewonnen

 aber was noch viel wichtiger ist -  die kann super spielen. Mieli nimmt Mama Joy jede Menge Arbeit ab.

 Und zum Schluß erzähl ich euch noch was super Lustiges !!! Unser Kleinster (Rüde blau) musste wohl Pippi

 machen, er schlich so komisch an der Wand unserer Toilette entlang. Wir Madels dachten noch, was soll das

 jetzt werden. Ein Beinchen ging in die Höhe, das andere Hinterbeinchen begann zu wackeln und - da lag er

 dann. Beim Pinkeln umgefallen - ist mir jedenfalls noch nicht passiert !!! Ach ja, Namen haben wir jetzt 

 auch !!!!  Die verrate ich euch in ein paar Tagen. Bis dann, eure ....."

 01.7.2011

 "So Leute, ich habs euch ja versprochen - die Namen ! Beginnen wir mal mit den Jungs:

 Der, der beim Pinkeln umfällt (Rüde blau): ANTARES of Aspen Manor

 Rüde gelb, der hat das mit dem Bein schon richtig gut drauf: ADORO of Aspen Manor

 So, nun zu uns:

 Hündin braun: AURELIE of Aspen Manor (vergeben)

 Hündin grün:  ANJULI-BAI of Aspen Manor (vergeben)

 Hündin rosa:  ALLURING BLACK AVIANA of Aspen Manor (vergeben)

 und nun noch zu mir, ich bin die rote Hündin und heiße:

 ALLURING BLACK AZSHARA of Aspen Manor (vergeben).

 Ich finde die Namen hören sich ganz gut an. Die haben da auch ganz schön viel TamTam drum gemacht.

 Mir wärs ja echt egal gewesen - ich hör da eh nicht drauf, ist nur zur Deko !!!"  Zitat von meinen Mami's:

"STIMMT".